Germany - Costa Rica | info@gaiaprotection.com

Gaia Protection

The network "Gaia Protection" would like to give creative minds with sustainable ideas the opportunity to realize their non-profit concepts. We strive for a platform where your solutions for local and global problems become reality.

"Be the change you want to see in the World."

Mahatma Gandhi

... and we enable you to realize your desire for change!

Gaia Protection offers you a platform to bring to life your creative idea for a better world! Our network supports you in the conceptualisation of your sustainable projects through committed volunteers, diverse know-how and financial capabilities.

"Think Globally - Act Locally”

VISION

Through joint commitment, we want to actively help shape the transformation to a sustainable and environmentally friendly society.

MISSION

We offer a platform to support creative minds with innovative solutions in the implementation of their sustainable concepts.

The collective action in our network is based on three essential principles of grassroots democratic action.

Transparency

In terms of values, transparency is associated with openness and honesty. Intangible transparency in particular plays an increasingly important role in today’s society. Transparency is our basis for trust.
You decide where your financial support goes!

Participation

Participation generally means to participate in something.In addition to the participation of the individual, the term also refers to the participation of the community in the development of society.Proactively into our future!
Everyone contributes his or her creative part.

Freedom of hierarchy

All decisions of principle and framework are taken jointly in the Consensus, i.e. no one has a serious objection to the common goal. The respective team meets once a month for a few hours and makes these basic and framework decisions.

Our goals for a sustainable future

We view the processes of sustainable development as a holistic system and therefore concentrate on 9 different fields of work.

The world is full of solutions!  

Find out how you as an individual can make a difference in different areas of life and where we as a community can become active in regional and global initiatives! 

Often it feels like we are just small droplets in an infinite ocean, but what is an ocean without these many droplets?

Close

Klimawandel

Der Klimawandel stellt eine der größten Herausforderungen der internationalen Gemeinschaft im 21. Jahrhundert dar. Die Dimensionen der ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Folgen können wir bisher nur ansatzweise nachvollziehen. Doch schon jetzt können wir mit Sicherheit sagen: Es ist an der Zeit zu handeln.

Was können wir tun, um unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern?

Close

Bewusstsein -und Aufklärungsarbeit

In einer Welt, die sich schneller zu drehen scheint als je zuvor, ist es umso wichtiger einen Moment der Ruhe einzunehmen, um Stille in die stetige Veränderung zu bringen.

Durch Informationsüberfluss, Medienkonsum und Werbe Manipulation ist es schwierig geworden seiner inneren Stimme zuzuhören.

Was ist meine Aufgabe auf dieser Welt?

Close

Gewaltfreies und friedvolles Zusammenleben der Völker und interkultureller Austausch

Die gewaltfreie Kommunikation in unserer Gesellschaft und zwischen den Völkern ist essenziell. Krieg, Völkermord oder Angst sind weit verbreitet und komplexe Themengebiete. Im Bereich der Friedensforschung gibt es allerdings auch einige Mittel effektiv zwischen zwei Parteien zu vermitteln. Welches Instrument kann Frieden auf unserem Planeten bringen?

Close

Uneingeschränkter Zugang zu bildung und Lehre

Das Recht auf Bildung gilt als eigenständiges kulturelles Menschenrecht und ist ein zentrales Instrument, um die Verwirklichung anderer Menschenrechte zu fördern. Es thematisiert den menschlichen Anspruch auf freien Zugang zu Bildung, auf Chancengleichheit sowie das Schulrecht. Bildung ist wichtig für die Fähigkeit des Menschen, sich für die eigenen Rechte einzusetzen und sich im solidarischen Einsatz für grundlegende Rechte anderer zu engagieren.

Close

Schutz der Menschenrechte

Über 70 Jahre nach der Erklärung der allgemeinen Menschenrechte werden diese in vielen Ländern weiterhin missachtet – von Individuen, politischen Gruppierungen, Unternehmen und Staaten. Wir fordern die uneingeschränkte Einhaltung der Menschenrechte – unabhängig von Herkunft, Geschlecht, sozialem Status oder sexueller Orientierung!

Close

Bekämpfung von Armut und Hunger

Laut der Weltbank leben 3,4 Milliarden Menschen, folglich knapp die Hälfte der Weltbevölkerung unterhalb der Armutsgrenze. Über 700 Millionen leben von weniger als 1,60 Euro am Tag und damit, nach Definition in extremer Armut! Diese Statistik ist nur einer von unzähligen Belegen für die ungelöste soziale Frage und die nicht zu rechtfertigende  Ungerechtigkeit unseres globalen Systems. Unser Grundgesetz fordert: Eigentum verpflichtet! Dich auch?

Wie können wir unsere Mitmenschen unterstützen?

Close

Nachhaltige Landwirtschaft

Unser Saatgut steht am Anfang der Nahrungskette und bildet somit die entscheidende Lebensgrundlage jeder Zivilisation auf unserem Planeten. Doch unsere Sortenvielfalt und die Remineralisierung unserer Böden werden bedroht! Massentierhaltung, Monokultur, Pestizide und Genmanipulation stehen auf der Tagesordnung. Alternative Lösungsansätze sind jetzt gefragt!

Wie können wir unsere Landwirtschaft nachhaltig umgestalten?

Close

Nachhaltiges Abfall -und Kreislaufsystem

Industrielle Massenproduktion, steigendes Konsumverhalten und fehlende Lösungen für effektives Recycling verursachen eine Abfallproblematik mit dramatischen Auswirkungen. Müllinseln im Meer wie der “Great Pacific Garbage Patch”, mit einer Fläche dreimal so groß wie Frankreich, sind nur eine der sichtbarsten Konsequenzen. Doch es gibt Lösungsansätze und die Chance auf einen Wandel: Steigen wir um auf eine effiziente Kreislaufwirtschaft.

Wie können wir unseren Müll umweltbewusst entsorgen und wiederverwenden?

Close

Umweltschutz

weltschutzDie Vielfalt unserer Flora und Fauna ist in großer Gefahr. Experten schätzen, dass täglich bis zu 150 Arten aussterben - hauptsächlich verursacht durch den Menschen. Kohleabbau am Great Barrier Reef, Rodung tropischer Regenwälder für landwirtschaftliche Monokulturen, etc. - weltweit werden die natürlichen Ökosysteme durch unser Profitinteresse und Konsumverhalten zerstört. Höchste Zeit für einen Wandel!

Wie können wir im Einklang mit der Natur leben?

OUR PROJECTS

WHAT CAN YOU DO?

Inspirational Blog posts are coming soon!

Close Menu