Germany - Costa Rica | info@gaiaprotection.com

 

Project Earth 2018

 

Am 2. September  hat die Bamberger Initiative „Projekt Erde – Gemeinsam für eine  umweltbewusste Zukunft“ im Hain zu einem nachhaltigen, fairen und umweltbewussten Umgang mit der Erde aufgerufen. Hinter der Initiative stecken Bamberger Jugendliche, die sich ihrer Verantwortung um die Natur stellen wollen.

Bei der Planung des Umwelt- Events unterstützen etwa 15 bis 20 junge Erwachsene die Initiatorin des Projekts.

“Nicht nur passiv in die Zukunft hinein leben, sondern aktiv etwas an ihr verändern. Unseren Teil zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen und voneinander lernen, was wir im Alltag verbessern können!”

In diesem Sinne wurden Vorträge zum Thema Klimaerwärmung, Biodiversität, Wasser, Plastikfreies Leben, dem “Bambecher” Mehrwert System und umweltbewusste Ernährung von den Jugendlichen, aber auch von anderen Initiativen vorgestellt.

Was dieses Event so besonders macht? Dort wurde “Gaia Protection” zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Aber auch über das Plastik-Recycling System mit den Eco Bricks in Sumatra und die Precious Plastic Projekte in Costa Rica wurde erzählt!

Unsere zentralen Fragestellungen beschäftigen sich mit ethischem Handeln, verantwortungsbewusstem Konsum und nachhaltige Gesellschaft. Demnach sind Themen wie Plastikmüll, Klimaerwärmung und tägliches Konsumverhalten an der Tagesordnung. In diesem Rahmen bieten wir durch Projekte, Vorträge und interaktive Workshops  konkrete Lösungsansätze, die wir alle in unser Leben integrieren können. Außerdem ist es unser Ziel aktiven Umweltschützern aus der Region eine Plattform zu bieten, um ihre lokalen Initiativen sowie ihre weltweiten Projekte zu präsentieren und Unterstützer zu finden.

Close Menu